Café Maiasmokk in Tallinn {Reise zu den schönsten Cafés}

Ein kleines Kaffee gefüllt mit viel Schokolade und Marzipan, eine alte Hansestadt und eine hübsche Altstadt… Daniela nimmt uns heute mit auf eine Reise nach Tallinn und hat einen ganz besonderen Tipp für uns dabei.

Schön, dass du dabei bist, nach Estland möchte ich eh schon lange und so freue ich mich sehr über diesen Tipp!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo zusammen, ich bin Daniela und blogge normalerweise auf Leberkassemmel und mehr. Heute habe ich allerdings die Ehre meinen ersten Gastbeitrag hier bei der Becky zu schreiben.

Ich reise sowohl beruflich als auch privat relativ viel und mache die ein oder andere kulinarische Entdeckung, die ich dann in meinen Rubriken Urlaub und Reise vorstelle. So auch vor kurzem, als ich von Finnland aus einen Ausflug nach Tallinn machte.

PSX_20150427_215752

Tallinn ist ein schönes, mittelalterliches Städtchen in Estland, dessen Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Genauer gesagt ist Tallinn sogar die Hauptstadt von Estland, die viele kleinere Museen bietet. Aber auch kulinarisch ist einiges geboten und das zu vernünftigen Preisen! Neben Sehenswürdigkeiten und leckerer Elchsuppe, die ich im Urlaubsbeitrag über Tallinn und Finnland beschrieb, entdeckte ich ein besonderes Café, welches ich für Beckys Reihe Cafés der Welt vorstellen möchte.

Maiasmokk ist das älteste Café der Stadt Tallinn. Es existiert bereits seit 1864 und besticht durch das Interior, welches seit einem knappen Jahrhundert unverändert ist, sowie Marzipan. Tallinn war, ebenso wie beispielsweise Lübeck, eine Hansestadt. Die Firma Kalev, die das Café betreibt, stellt neben Schokolade auch diese süße Spezialität her.

Das Café war, als ich es besuchte, überraschend voll. Dem entsprechend musste ich ein wenig warten, doch das war es mir Wert. Schon alleine die Innenausstattung des Cafés ist ein Besuch wert. Es erinnert ein wenig an den Wiener Charme und die Gemütlichkeit um 1900. Besonders fasziniert hat mich das kleine Riesenrad, was man von außen im Schaufenster sieht. Doch nicht nur die Innenausstattung begeistert. Die Bedienungen sind freundlich und zuvorkommend. Das Café Maiasmokk bietet eine große Auswahl an Kuchen, Torten und Patisserie. Der Kaffee war gut und frisch. Wer Süßes mag, wird mit Desserts zufrieden sein. Davon kann ich nur schwärmen – leider habe ich dabei vergessen ein Foto zu machen. Ich hatte irgendeinen Schokokuchen – sehr schokoladig, sehr lecker und viel zu schnell aufgegessen. Die Preise für die Kuchen sind mit um die 2-4 Euro auch in Ordnung.

Das Café Maiasmokk besitzt neben dem alten Innenraum ein kleines Marzipanmuseum. Da ging ich als nächstes hin. Das Museum gleicht eher einem Schauraum, in dem man auch Pralinen und Marzipan kaufen kann.

PSX_20150427_215332Nebenbei sieht man eine Mitarbeiterin beim Putzen und Bemalen der Marzipanfiguren.

PSX_20150427_215259Die leckeren Pralinen bekommt man übrigens auch im Kalev Schokoladenladen im Rotermanni-Viertel. Diese Gelegenheit musste ich ausnutzen, nachdem meine gekauften Marzipan-Pralinen zu schnell verspeist waren (…). Die Auswahl im Schokoladenladen ist gewaltig, einige Produkte waren, als ich ihn besuchte, reduziert und mit Glück bzw. Reservierung kann man auch bei einem der Workshops im selben Haus teilnehmen.

PSX_20150427_220526

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Banner-CafeReiseQuer

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Caféreise um die Welt, Estland, Europa, Gastpost abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Café Maiasmokk in Tallinn {Reise zu den schönsten Cafés}

  1. Pingback: Die Cafeteria im Perlan, Reykjavik {Reise zu den schönsten Cafés} | Cooking around the world

  2. HoetusPoetus schreibt:

    Boahhhh … das sieht ja mal OBER-lecker aus!!! Da möcht` man gleich mal naschen … 😉

    Zauberhafte Grüße … Katja

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s