Der Plan

Ich bin Becky, liebe reisen, essen, kochen und backen und ich tausche mich gern über genau diese Dinge mit anderen aus.

Eine komplette Weltumrundung ist im Moment zwar real nicht möglich, aber warum nicht „im Kochtopf um die Welt reisen“, habe ich mich gefragt?!

Gefragt, umgeschaut und beschlossen: Das mache ich!

Was ist also der Plan? Der Plan ist, anhand von typischen Gerichten, Gebäck, Süßigkeiten und so weiter einmal um die Welt zu reisen. Das ist gar nicht ganz so einfach, denn in sehr vielen Ländern der Welt spielt Fleisch eine große Rolle. Ich bin aber Vegetarierin und werde das auch für diese Reise wohl eher nicht ändern. Der Plan sollte also konkreter lauten: Lasst uns eine vegetarische Weltreise machen!

Und nun kommt ihr ins Spiel, liebe Leser: Zu sehr vielen Ländern fallen mir Gerichte ein, zu Ländern wie Frankreich, Italien, Großbritannien, … auch mehr als ein oder zwei, aber was isst man in Kasachstan? Was in der Mongolei? In Chile? In Uruguay oder Ecuador? Hat das kleine Land Andorra ein spezielles Gericht?

Ja, ihr seht schon, es gibt noch ein paar weiße Flecken auf meiner kulinarischen Landkarte. Wenn ihr Lust habt, sie einzufärben, würde ich mich freuen über einen Hinweis. Gern per Kommentar oder an die Mailadresse: cookingworldtour [at] gmx.de

Die einzige Einschränkung lautet: Es muss ein vegetarisches Gericht sein. Ob es sich um etwas herzhaftes, eine Suppe, einen Salat, eine Hauptspeise, um Süßigkeiten oder um Kuchen handelt, ist ganz euch überlassen.

Ich habe in der letzten Zeit schon viele tolle neue Sachen kennengelernt und bin nun sehr gespannt, was noch alles dazu kommen wird. Was haben die verschiedenen Küchen der Welt gemeinsam, wo unterscheiden sie sich? Wir werden sehen.

Wir werden aber nicht nur in die Ferne schweifen, denn auch in Deutschland gibt es spannende kulinarische Highlights zu entdecken. Lasst euch überraschen!

Auf der rechten Seite oder auch hier in größer findet ihr die Cooking Map, auf der ich markieren werde, wo wir schon überall waren.

Wer gern bäckt, kann gern auch mal auf meinem zweiten Blog http://beckysdiner.wordpress.com/ vorbeischauen, auf dem sich fast alles um leckere Kuchen, Cookies, Brownies und andere Leckereien dreht. Ich freue mich auf euren Besuch dort und das Stöbern bei dieser Weltreise.

Nun geht es aber los: Ab in den Kochtopf und ab auf die Reise…

Viele Grüße,

Becky

 

P.S. Noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind mein Eigentum, wer also etwas benutzen möchte, fragt bitte vorher nach.

Advertisements

32 Antworten zu Der Plan

  1. Miss Gliss schreibt:

    Liebe Becky,
    eine tolle Idee, ebenso die mit der „Caféreise um die Welt“, bin ich doch sogar beruflich ’ne Kaffeetante, das wird sicherlich spannend. Witzig ist, dass ich gerade einen eigenen Blogbeitrag über die Seychellen und ihr kulinarischen, kreolischen Köstlichkeiten geschrieben habe, da sind allerdings Calamares dabei, also nicht ganz vegetarisch. Ich stöbere jetzt mal hier weiter, gefällt mir nämlich sehr!
    Liebe Grüsse
    Claudai

    • Becky schreibt:

      Hallo Claudia,
      schön, dass es dir hier gefällt, das freut mich. 🙂 Ja, die Caféreise wird sicherlich toll, ich freue mich, dass sie jetzt gestartet ist. Solltest du auch noch einen tollen Tipp haben, schließ dich gern an, schreib mir einfach eine Mail (findest du im Impressum), ansonsten viel Spaß beim Lesen. 🙂
      Liebe Grüße, Becky

  2. Vanessa schreibt:

    Was für eine tolle Idee!
    War gerade auf der Suche nach einem leckeren Rote Beete Curry, wie ich es in Sri Lanka gegessen habe, werde dieses Rezept (und vl auch andere) demnächst ausprobieren 🙂
    Rezepte aus Österreich fehlen noch. Kann das sein ;)?
    Liebe Grüße aus Österreich
    Vanessa

    • Becky schreibt:

      Vielen Dank. 🙂 Ich bin gespannt, wie dir das Curry schmeckt. 🙂 Melde dich gern, wenn du etwas ausprobiert hast und berichte, wie es dir gefallen hat.
      Stimmt, Österreich fehlt noch. Tatsächlich plane ich gerade etwas, aber wenn du etwas beitragen möchtest, melde dich gern per Mail noch mal bei mir.
      Liebe Grüße aus Norddeutschland,
      Becky

  3. rocknroulette schreibt:

    mmh, lecker! ich bin leider kein großer koch, aber eine solche weltreise mit becky airlines würde mir schon gefallen 😀 viel erfolg und viel spaß!

  4. obstundsushi schreibt:

    Von Sushi kommt auch noch ein Vorschlag für Island.
    Normalerweise wird dort sehr viel Fisch und Fleisch gegessen, aber Isländer lieben auch ihre Kaffeezeit! Am liebsten sind mir die flachen isländischen Pfannkuchen ( http://www.isholf.is/gullis/jo/Cakes_Pancakes.htm#pancakes ), aber auch „Kleinur“ (gedrehte Donuts) und die Vínarterta (Schichtkuchen, Rezepte auf der gleichen Seite) sind sehr lecker und ein Nachbacken wert!
    Und ich weiß nicht, ob du Fisch isst, aber falls ja, sind auch die Fischfrikadellen ( http://www.isholf.is/gullis/jo/Seafood.htm#fiskibollur ) sehr zu empfehlen.

    Liebe Grüße von der Islandverrückten
    Sushi

    • Becky schreibt:

      Oh, tolle Tipps, vielen Dank. 🙂
      Fisch esse ich auch nicht, aber die Kaffeezeitrezepte klingen toll. Da werde ich mal stöbern gehen.
      Liebe Grüße, Becky

  5. obstundsushi schreibt:

    Einen Vorschlag fuer Peru kann ich beisteuern: Salsa à la Huancaina. Ich habe das Zeug geliebt, als ich dort war, nicht nur, weil es sonst eher an Saucen mangelte, sondern auch, weil es so koestlich ist!

    • Becky schreibt:

      Oh, das ist eine tolle Idee! Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe mal eben nachgeschaut, was das ist und das sieht so aus, als ob es mir auch sehr gut schmecken würde.
      Liebe Grüße, Becky

      • obstundsushi schreibt:

        Ich bekam dazu in Peru leider immer eine sehr mehlig kochende und daher staubig schmeckende Sorte Kartoffeln, aber zu leckeren, festen, hiesigen Kartoffeln ist die Sauce wirklich ein Traum!

      • Becky schreibt:

        Ich werde es auf jeden Fall probieren! 🙂

  6. Cupcakefee schreibt:

    Hey Becky,

    coole Idee, da schau ich glatt öfter bei Dir vorbei 🙂 Ich bin ja auch so eine kleine Neugiersnase in Sachen Weltküche und stöbere schon jetzt gern in Deinen leckeren Rezepten.

    • Becky schreibt:

      Vielen Dank, ich freue mich schon auf viele weitere Besuche von dir hier und wenn du Anregungen oder Wünsche hast, dann immer raus damit. 🙂

  7. faehrtensuche schreibt:

    Irgendwie hat es mich hierher verschlagen!
    Tolle Idee, sich auf diese Weise auf Reisen zu begeben! Werde wieder vorbeischauen!
    LG!

  8. boulancheriechen schreibt:

    Liebe Becky, wie schön dich entdeckt zu haben!
    Herzlichst
    Cheriechen

  9. cakeabake schreibt:

    Hallo Becky,
    ich habe dich für den Liebster Award nominiert; ich hoffe, es ist dir recht! Mehr auf backeria.wordpress.com.
    Liebe Grüße!
    Eva

  10. katari1983 schreibt:

    Ich sehe wir teilen die gleichen Leidenschaften 😉 Schön Idee mit der kochenden Weltreise 🙂 Gute Weiterreise gewünscht….

  11. Toni schreibt:

    Cool, cool, unser Event hast du ja schon entdeckt:) Hier kann ich aber auch noch ne weile stöbern, sieht auf den ersten Blick schon total lecker aus!
    Toni

  12. Tolle Idee, kulinarisch um die Welt zu reisen! Da kann man ja wirklich noch etwas lernen. Gefällt mir 😊.
    Liebe Grüße
    MaLu

    • Becky schreibt:

      Vielen Dank. 🙂 Ich würde mich freuen, wenn du öfter mal vorbei schaust und sozusagen mit „in den Kochtopf“ hüpfst.
      Liebe Grüße, Becky

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s