Ägypten: Weißer Bohneneintopf

Mitgebracht habe ich euch heute ein Rezept für einen weißen Bohneneintopf aus Ägypten. Die Zubereitung ist denkbar simpel und wenn ihr vorgekochte Bohnen aus der Dose verwendet, ist der Eintopf innerhalb einer halben Stunde verzehrbereit.

Aegypten-Bohnensuppe2

Dieser Eintopf ist echtes Soulfood und passt sicherlich auch wunderbar in den Herbst oder eben zu stürmischen Tagen wie im Moment. Warte, hier geht es weiter! …

Veröffentlicht unter Afrika, Ägypten, Hauptgericht, Suppen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Gio’s in Kralendeijk, Bonaire {Reise zu den schönsten Cafés}

Einige Tage musstet ihr nun auf einen neuen Beitrag von mir warten und in dieser Zeit habe ich nicht einmal etwas vorstellenswertes gekocht oder gebacken. Umso mehr freue ich mich, dass ich euch heute einen der versprochenen Nachzüglerartikel der Caféreihe präsentieren kann. Mitgebracht hat Anne euch einen Tipp aus Bonaire, wo sie gerade während unsere Reihe lief, Urlaub machte – wenn das mal nicht passt.

Ich freue mich sehr, dass du dabei bist, liebe Anne!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Als Becky mich im Frühling anfragte, ob ich gerne einen Blog über ein Kaffee in der Schweiz schreiben könnte, wollte ich zuerst absagen. Denn ich gehe nie in Kaffees, von Zürich sehe ich nur Bahnhof, Büros, Kantinen, Take Away’s und selten mal abends eine Bar. Auch in der Stadt zwischen den 7 Hügeln, wo ich herkomme, bin ich kein Kaffeehausgast.

IMG_4411

Trotzdem, ein Kaffee, weit von der Schweiz entfernt, könnte ich vorstellen. Und ich hatte auch Tauchferien dahin gebucht. Also schlug ich Becky dieses Kaffee vor.

Warte, hier geht es weiter! …

Veröffentlicht unter Caféreise um die Welt, Gastpost, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pause & Fernsehtipp

Aus persönlichen Gründen bleibt es hier in den nächsten Tagen still.

Wer mag, kann sich solange die Zeit beispielsweise mit der aktuellen, vorabendlichen Reihe auf Arte vertreiben: „Im Bauch von…“ heißt sie und besucht werden große Märkte in Florenz, Toulouse, Zagreb, Riga und Freiburg. Wer Beiträge verpasst hat, kann sie auch online sehen.

Bis dahin, Becky

ImBauchFlorenz

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Uganda: Süßkartoffeln mit Erdnusssauce

„Wir brauchen mal wieder ein neues Land für die Weltreise…“

„Uganda!“

„Uganda?“

„Ja, fiel mir grad so ein… und Afrika ist doch noch recht leer, oder?“

So viel zu der Frage, warum wir heute nach Uganda reisen… Ich hatte ganz ehrlich keinen Schimmer, was man in Uganda isst, aber zum Glück gibt es ja das Internet und nach ein bisschen Suchen hatte ich auch ein sehr schmackhaft klingendes Ergebnis: In Uganda werden gern und oft gekochte Süßkartoffeln mit einer Erdnusssauce gegessen. Außerdem gibt es zu fast jedem Essen Matoke, einen Brei aus Kochbananen. Ein paar Rezepte habe ich auch gefunden, vom Prinzip sind alle ähnlich und sie stimmen insofern überein, dass sie alle die gleichen Grundzutaten verwenden. Das folgende Rezept stammt also von der Idee her direkt aus Uganda, die konkreten Mengenangaben stammen von mir.

SuesskartoffelErdnusssauce1

Warte, hier geht es weiter! …

Veröffentlicht unter Afrika, Beilagen, Hauptgericht, Uganda | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Abschluss der Caféreise rund um die Welt

Heute wird es keine neue Station für unsere Caféreise rund um die Welt geben… Warum nicht? Tja, leider, ist die Reise auch schon wieder vorbei!

Viele tolle Gäste konnte ich hier begrüßen und ich habe mich über jeden Beitrag und jeden Tipp sehr gefreut. Die meisten haben sich sehr viel Mühe gegeben, viele Bilder beigesteuert oder besorgt und so konnten wir den ganzen Juni über immer wieder einen kleinen Kopfurlaub machen. Vielen Dank also noch einmal an dieser Stelle an alle Gastautoren, die an der Reihe mitgewirkt haben!

Ein paar Nachzüglerartikel werden noch in nächster Zeit veröffentlicht werden, aber die große Reihe ist hiermit erst einmal beendet.

Nun wüsste ich natürlich sehr gern, wie sie euch gefallen hat und ob ihr Lust darauf hättet, wenn es eine Fortsetzung gäbe – ich denke da beispielsweise an schöne Restaurants. Hinterlasst gern einen Kommentar, ich bin gespannt.

 

Wer noch einmal einen Überblick über alle besuchten Stationen haben möchte, klickt einfach auf das folgende Banner. Auf dieser Seite habe ich alle Beiträge gesammelt und die Seite wird auch online bleiben. Ihr könnt sie euch also einfach speichern.

Banner-CafeReiseQuer

 

Oder ihr schaut auf der zugehörigen Pinwand bei Pinterest vorbei und pinnt dort fleißig die Ziele, die ihr spannend fandet!

PinterestCafeKomplett

 

Jetzt geht es hier aber bald erst einmal mit leckeren Rezepten aus aller Welt weiter. Darauf freue ich mich schon!

Nächster Stop: Uganda!

Veröffentlicht unter Caféreise um die Welt | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Den besten Kaffee gibt es in Mainz! {Reise zu den schönsten Cafés}

Natalie hat uns heute nicht einfach nur einen Cafétipp mitgebracht. Nein, von ihr gibt es heute gleich zwei Liebeserklärungen. An wen oder was? Dafür lest ihr am besten ihren Beitrag.

Ich freue mich sehr, dass du dabei bist, liebe Natalie!

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo Ihr Lieben,

ich bin Natalie von essen & l(i)eben und ich habe ein Geständnis zu machen. Ich bin nicht 100 % neutral: nicht wenn es um Mainz geht und nicht, wenn es um Kaffee geht. Mein Geständnis? Ich bin verliebt in diese Stadt. Und zwar in…

  • Straßenschilder, die anzeigen, ob sie parallel zum Rhein laufen – oder nicht
  • Picknick mit der halben Stadt, und zwar auf dem aller-schönsten Wochenmarkt
  • viele kleine, junge und einzigartige Cafés, die sich wie Zuhause anfühlen

und in: den besten Kaffee der Welt. Meinen Lieblingskaffee gibt es in meinem Lieblingscafé – der Kaffeekommune in Mainz. Als ich das erste Mal hier war, war es Liebe auf den ersten Schluck.

Warte, hier geht es weiter! …

Veröffentlicht unter Caféreise um die Welt, Deutschland, Europa, Gastpost, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

The Butcher’s Daughter in New York {Reise zu den schönsten Cafés}

Sabrina und Steffen muss ich euch wahrscheinlich gar nicht vorstellen, oder? Sie schreiben einen tollen Blog, den ich schon sehr lange verfolge und besonders freue ich mich, wenn sie von ihren Reisen berichten, die selbstverständlich auch immer sehr kulinarisch geprägt sind. Heute stellen sie ein Café vor, in das ich mich am liebsten jeden Morgen setzen würde! Um was es genau geht, erzählen euch bei die beiden aber besser selbst.

Ich freue mich riesig, dass ihr mit dabei seid!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo, liebe Café-LiebhaberInnen! Wir sind Sabrina und Steffen vom Foodblog Feed me up before you go-go, auf dem wir neben vielen Rezepten auch über unsere kulinarische Entdeckungen berichten, die wir rund um unsere Heimat München und auf Reisen machen. Das passt natürlich prima zu Beckys schöner Reihe, deshalb stellen wir euch heute ein wunderbares Café aus einer unserer Lieblingsstädte – New York – vor. Wir sind große USA-Fans, auch kulinarisch, denn das Land hat so viel mehr zu bieten, als nur Fast Food. Wer nach diesem Bericht Lust (und Hunger) auf New York bekommen hat, kann ja gerne mal in unsere bisherigen Food Guides reinschnuppern.

New York The Butchers Daughter Feed me up before you go-go-1

Warte, hier geht es weiter! …

Veröffentlicht unter Amerika, Caféreise um die Welt, Gastpost, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar