Rezension: Masel tov!

Masel tov! heißt übersetzt so etwas wie Viel Glück! oder Viel Erfolg! und wird bei jüdischen Feiern gern und viel gewünscht. Nun gibt es inzwischen einige Bücher, die sich mit der jüdischen Küche beschäftigen und ich persönlich liebe die Art zu kochen sehr! Entsprechend habe ich mich auf dieses Buch sehr gefreut und war gespannt darauf, es dann endlich in Händen halten zu können.

Mein erster Eindruck war sofort positiv, weil ich das Cover großartig finde! Die Geometrischen Muster sprachen mich sofort an, ich wüsste gern, ob sie eine tiefere Bedeutung haben. Liv Fleischhacker hat in diesem Buch insgesamt 19 Menschen zusammengebracht, die jeder eine Verbindung zur jüdischen Küche hat und diese gerne teilen. Warte, hier geht es weiter! …

Advertisements
Veröffentlicht unter Amerika, Rezensionen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Großbritannien: Klassische Scones

Mit einem klassisch britischen Rezept melde ich mich hiermit zurück von meiner großartigen Schottlandreise!

Holyrood House – Der Palast der königlichen Familie in Edinburgh

Scones sind eine Institution der britischen Teekultur! Auch hier im Zuge meiner Weltreise habe ich schon einige Rezepte mit euch geteilt, heute habe ich aber den absoluten Klassiker für euch: Keine zusätzlichen Zutaten, nichts abgewandelt, einfach nur die guten, alten Scones! Serviert und genossen werden Scones vorzugsweise frisch gebacken. Dazu passen am besten Clotted Cream (oder Sahne) und Erdbeermarmelade (oder jede andere).

Das Rezept stammt aus einem unfassbar schönen Buch, was ich euch ebenfalls kurz vorstellen möchte: „Zum Tee bei der Königin“ heißt es und wurde von Mark Flanagan und Kathryn Cuthbertson verfasst. Die beiden Namen sagen vermutlich den meisten nichts, aber bei ihnen handelt es sich um den Obersten Küchenchef, beziehungsweise um die Oberste Konditorin Ihrer Majestät Königin Elisabeth II. Deswegen haben wir in Holyrood Palace – der Residenz der Queen in Edinburgh – auch die englische Version des Buches gesehen. Toll arrangiert, zwischen dem passenden Geschirr und allerlei königlichen Andenken.

Warte, hier geht es weiter! …

Veröffentlicht unter Europa, Frühstück, Großbritannien, Schottland, Teatime, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Großbritannien: Chelsea Buns

Liebt ihr Hefeteig? Und eine fruchtige Füllung? Ein paar knackige Nüsse sind auch gut? Fein, dann seid ihr heute genau richtig bei mir! Es gibt Chelsea Buns mit Nüssen und Blaubeeren!

Die Zubereitung selbst ist eigentlich gar nicht schwer, braucht aber durch zweimaliges Gehen etwas Zeit. Belohnt wird man dann aber mit toll duftenden Blaubeerschnecken. Perfekt zum Teilen für den Nachmittagstee. Warte, hier geht es weiter! …

Veröffentlicht unter Desserts, Europa, Großbritannien, Hefegebäck, Kuchen, Rezensionen, Teatime | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Rezension: Von der Provence bis nach Pondicherry

Heute gibt es ein echtes Reisekochbuch: Es widmet sich nicht nur einem Land oder einer Region, sondern es wird eine Reise rund um die Welt unternommen. Allerdings nicht in lauter Länder, die der Autorin Tessa Kiros einfach gut gefallen. Die Auswahl orientiert sich an Frankreich und seinen früheren Kolonien.

Aus der Provence, Marseille, um genau zu sein, brachen viele Seeleute auf, um neue Handelswege zu erkunden und Frankreich als Kolonialmacht aufzubauen. Dass diese Kolonialmacht schon lange nicht mehr existiert, ist klar, trotzdem kann man in den früheren Kolonien noch immer französische Einflüsse erkennen. Warte, hier geht es weiter! …

Veröffentlicht unter Rezensionen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rezension: Nordische Sehnsuchtsküche

Schweden… Das ist ein Land, was für viele direkt mit einer Sehnsucht verbunden ist… Viele, die ich kenne, haben schon einen oder mehrere Sommer in Schweden verbracht. Auch ich war mit meiner Familie einen Sommer in einem hübschen, kleinen Ferienhaus. Auch im sehr frühen Frühling, der eher noch ein Winter war, war ich schon dort und beide Reisen hatten ihren ganz eigenen Charme. Schön ist das Land auf alle Fälle – zumindest für alle, die auch gern mal ein wenig Zeit für sich in der Natur haben.

Marie Langenau hat ebenfalls viele Sommer in Schweden verbracht, bei ihren Großeltern. Geschrieben hat sie nun ein Buch, was die 100 besten Rezepte ihrer Großmutter versammelt und uns einmal mit durch alle Jahreszeiten nimmt! Auf den Tisch kommt, was schmeckt und was Saison hat. Warte, hier geht es weiter! …

Veröffentlicht unter Europa, Rezensionen, Schweden, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Rezension: Lissabon

Manche Bücher nimmt man einfach in die Hand und weiß schon beim ersten Durchblättern, dass sie großartig sind! Kochbuchliebe auf das erste Umblättern quasi. Wenn es sich dann dabei inhaltlich noch um ein Thema geht, was einem gar nicht so nah ist, dann ist das umso mehr ein Kompliment.

Genau so ging es mir mit diesem Kochbuch über Lissabon – wobei „Kochbuch“ in diesem Falle eigentlich schon eine Untertreibung ist… Denn in diesem Buch gibt es neben den zahlreichen, authentischen Rezepten aus der Stadt des Lichts noch so viel mehr zu entdecken! Warte, hier geht es weiter! …

Veröffentlicht unter Europa, Portugal, Rezensionen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Rezension: California kitchen

Und noch einmal nach Kalifornien? Klar! Warum nicht? Denn noch ein weiteres Buch zu diesem Thema fiel mir in die Hände und auch wenn ich länger drum herum gelaufen bin, freue ich mich, dass es dann doch noch bei mir einzog…

California Kitchen von Christian J. Goldsmith nimmt uns mit in die Küche des Golden State. Hier leben viele Menschen, gleichzeitig gilt Kalifornien aber auch als der Früchtekorb der USA, denn hier werden viele Früchte und andere Nutzpflanzen angebaut. Kein Wunder eigentlich, dass hier dann auch viele neue Foodtrends gesetzt wurden und werden.

Warte, hier geht es weiter! …

Veröffentlicht unter Amerika, Rezensionen, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen