The Butcher’s Daughter in New York {Reise zu den schönsten Cafés}

Sabrina und Steffen muss ich euch wahrscheinlich gar nicht vorstellen, oder? Sie schreiben einen tollen Blog, den ich schon sehr lange verfolge und besonders freue ich mich, wenn sie von ihren Reisen berichten, die selbstverständlich auch immer sehr kulinarisch geprägt sind. Heute stellen sie ein Café vor, in das ich mich am liebsten jeden Morgen setzen würde! Um was es genau geht, erzählen euch bei die beiden aber besser selbst.

Ich freue mich riesig, dass ihr mit dabei seid!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo, liebe Café-LiebhaberInnen! Wir sind Sabrina und Steffen vom Foodblog Feed me up before you go-go, auf dem wir neben vielen Rezepten auch über unsere kulinarische Entdeckungen berichten, die wir rund um unsere Heimat München und auf Reisen machen. Das passt natürlich prima zu Beckys schöner Reihe, deshalb stellen wir euch heute ein wunderbares Café aus einer unserer Lieblingsstädte – New York – vor. Wir sind große USA-Fans, auch kulinarisch, denn das Land hat so viel mehr zu bieten, als nur Fast Food. Wer nach diesem Bericht Lust (und Hunger) auf New York bekommen hat, kann ja gerne mal in unsere bisherigen Food Guides reinschnuppern.

New York The Butchers Daughter Feed me up before you go-go-1

NoLIta ist eines der kleinsten Viertel in Manhattan und liegt – wie der Name (North of Little Italy) bereits vermuten lässt – nördlich von Little Italy. Die ursprünglich mal von italienischen Einwanderern geprägte Nachbarschaft hat sich in den letzten 20 Jahren massiv gewandelt und nun findet man überall kleine Boutiquen, hippe Concept Stores und tolle Cafés. Eines dieser Cafés hört auf den schönen Namen The Butcher’s Daughter und ist eine absolute Empfehlung, für die sich sogar die Anreise aus Brooklyn lohnt. Das hippe Café, das sich selbst als “vegetable slaughterhouse” bezeichnet, serviert ausgefallene und köstliche vegetarische und vegane Speisen, natürlich alles in Bio-Qualität und von Bauern aus der Region bezogen.

New York The Butchers Daughter Feed me up before you go-go-6

Die Einrichtung lässt sich wohl am besten als „shabby industrial market“-Chic bezeichnen. Viel Metall, unbearbeitetes Holz, ein bisschen Lagerhausatmosphäre, viele Blumen und Kräuter auf der Theke und Knoblauch, der von der Decke hängt. Dazwischen eine hochwertige Espressomaschine, hippes und kompetentes Personal und eine entsprechend lockere Atmosphäre.

New York The Butchers Daughter Feed me up before you go-go-4

Ein Platz auf der gut besuchten Straßenterrasse eignet sich hervorragend, um vorbeieilende Großstädter und New Yorker “cool Kids” am Nachbartisch zu beobachten. Serviert wird neben kostenfreiem Minz-Wasser auch ein für amerikanische Verhältnisse extrem guter Kaffee, auf den die Bedienung besonders stolz zu sein scheint. Dazu kommt eine Knaller-Frühstückskarte, die weit über typisches amerikanisches Diner Food (das wir aber auch zu schätzen wissen!) hinausgeht: verschiedene Bagels, ausgefallene Toasts und Granolas lassen uns wünschen, hier jeden Morgen frühstücken zu können. Wir entscheiden uns für eine Scheibe Smashed Avocado Toast mit Avocado, Apfel, Curry, Senfsamen und Limette (7$) und ein Egg Sandwich mit Rührei, Cashew-Käse, Grünkohl und Tomatenmarmelade (10$) und genießen dabei die Sonne. Zum Mitnehmen gibt es noch einen Ananas-Basilikum-Smoothie-Popsicle (4$) und einen frisch gepressten Saft aus der umfangreichen Juice Bar. Wirklich New York – mit solchen Orten fällt es nicht schwer, sich bei jedem Besuch aufs Neue in dich zu verlieben!

The Butcher’s Daughter // 19 Kenmare Street, Manhattan, New York.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Banner-CafeReiseQuer

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Amerika, Caféreise um die Welt, Gastpost, USA abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s