Juchuh und trara, die Weltreise wird ein Jahr!

Heute ist ein ganz besonderer Tag für diese Weltreise! Vor genau einem Jahr habe ich endlich auf „Veröffentlichen“ gedrückt und die ersten Beiträge gingen online.

Feld

Die Idee für einen zweiten Blog – diesen hier – hatte ich schon ein bisschen länger, aber so recht habe ich mich nicht getraut: Zwei Blogs gleichzeitig zu pflegen und ihnen gerecht zu werden, ist schon einiges an Arbeit. Vor allem, weil ich natürlich auch noch ein Leben 1.0 habe. Aber mich hat diese Weltreise sehr gereizt, also habe ich mich dann doch getraut, den ersten Artikel online zu stellen und nun feiern wir hier schon den ersten Geburtstag. Was ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe und wie das letzte war, habe ich ja schon einmal Anfang des Jahres HIER geschrieben.

Edinburgh (2)Im Laufe dieses ersten Jahres haben wir fast 50 Länder bereist, einige von ihnen auch mehrfach. Einige der Gerichte – wie zum Beispiel die Brotfrikadellen – sind inzwischen oft von mir wieder zubereitet worden, bei einigen Rezepten – den Tahini – Plätzchen beispielsweise – war ich überrascht, wie toll sie bei euch ankommen und bei anderen – wie den Scones nach einem Originalrezept von Queen Elisabeth – habe ich mit deutlich mehr Begeisterung gerechnet. Ist es nicht spannend, dass man als Blogger nie so recht voraussagen kann, was ankommen wird und was nicht ganz so? Das macht es jedes Mal wieder sehr spannend, wie ich finde.

Hinzufügen möchte ich an dieser Stelle noch einmal ein ausdrückliches: Danke schön! Dafür, dass ihr mit mir auf Weltreise geht, dass ihr Lust habt, immer neue Länderküchen mit ihren typischen Gerichten zu entdecken und für eure lieben Kommentare.

Edinburgh (4)Wie das bei Blog-Geburtstagen oft ist, habe ich auch eine Kleinigkeit für euch vorbereitet: Einer meiner Leser hat ab heute die Chance, ein kleines Überraschungspaket zu gewinnen! Was genau drin sein wird, wird noch nicht verraten. Nur so viel: Ich habe mir keine Sponsoren eingeladen, es werden ein paar Kleinigkeiten aus meiner Küche sein.

Edinburgh (5)Wie ihr das Paket gewinnen könnt? Ganz einfach: Kommentiert unter diesem Beitrag oder dem entsprechenden auf meiner Facebookseite. Schreibt mir, welche Station euch bis jetzt besonders gut gefallen hat oder auf welche Länderküche ihr euch besonders freut, die wir noch nicht besucht haben. Da dies ein Gewinnspiel für meine Leser sein soll, ist es wichtig, dass ihr mir irgendwo folgt – WordPress, Mail, Facebook, BlogLovin, ganz egal. Bitte schreibt mir im Kommentar dazu, wo ihr mir folgt. Die Verlosung läuft ab sofort bis Mittwoch, den 4. Februar, um 23.59 Uhr. Danach wird die kleine Glücksfee auslosen und der glückliche Gewinner wird benachrichtigt.

Edinburgh (6)

Ich hoffe, ihr freut euch auch auf das neue Jahr und habt viel Lust, mit mir neue Länderküchen und Gerichte zu entdecken. Der afrikanische Kontinent ist noch recht leer, asiatische Länder gibt es ebenfalls noch viele und auch in Europa ist noch einiges für uns zu entdecken.

In diesem Sinne also: Lasst uns ins neue Jahr starten und euch wünsche ich viel Glück bei der Verlosung!

Edinburgh (1)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Noch einmal das Kleingedruckte:

  • Verlost wird ein Überraschungspaket, das von mir zusammengestellt und verschickt wird.
  • Mitmachen darf jeder, der mir folgt – WordPress, Mail, Facebook, BlogLovin, ganz egal. Bitte schreibt mir im Kommentar dazu, wo ihr mir folgt und unter welchem Namen.
  • Jeder Teilnehmer bekommt maximal ein Los. Auch wer auf der Blogseite hier und der Facebookseite kommentiert, erhält nur insgesamt ein Los.
  • Wer unter 18 Jahre alt ist, benötigt im Gewinnfall die Einverständniserklärung seiner Eltern.
  • Der Gewinn wird nur innerhalb Europas kostenlos verschickt.
  • Die Verlosung läuft ab sofort bis Mittwoch, den 4. Februar, um 23.59 Uhr. Danach wird ausgelost und der Gewinner benachrichtigt.
  • Sollte ich keine Kontaktmöglichkeit haben, muss sich der Gewinner von selbst melden.
  • Der Gewinner muss sich innerhalb von 7 Tagen nach Bekanntgabe bei mir melden, ansonsten verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel steht in keinerlei Zusammenhang mit Facebook oder anderen Anbietern.

 

P.S. Hier im Beitrag seht ihr ein paar Bilder von meinem letzten Besuch in Edinburgh, plus einem (dem 1.) Bild aus der Norddeutschen Tiefebene.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Juchuh und trara, die Weltreise wird ein Jahr!

  1. mia he schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Blog Geburtstag! Ich freue mich immer über alles neue und auch alte,was man längst vergessen hat 😊 Dankeschön! Folge dir bei fb. Vlg Mia

  2. hoetuspoetus schreibt:

    So….. jetzt hätte ich es fast vergeigt ….
    HAPPY BIRTHDAY!!! … und natürlich folge ich dir … pahhhhh …. LOGO 😉 😀

    Grundsätzlich liebe ich alles neue, was ich noch nicht kenne….um es eben kennenzulernen…
    wie zum Beispiel die TahiniPaste und diese leckeren Tahini Plätzchen ….
    Ich bin dann immer baff …. wieso ich das noch nicht kenne und freue mich umso mehr,
    wenn ich es dann kenne….

    Ganz zauberhafte Grüße …. Katja

  3. Alena schreibt:

    Zuerst einmal: Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!
    Mein Lieblingsrezept bisher ist der Cookie Dough Dip (der – wie ich aus eigener Erfahrung weiß – sehr lecker ist), aber auch der Vla steht noch fest auf meiner Nachmach-Liste.
    Bezüglich der Länder, die du bisher noch nicht in diesem Blog bereist hast, ist mir aufgefallen, dass noch gar keine Köstlichkeiten aus der Karibik und Südsee vorhanden sind, wie wäre es also mit ein wenig kulinarischem Insel Hopping in diesem Jahr?

  4. ninive schreibt:

    ich bin auch noch nicht sooo lange dabei- hab einen externen feed-reader zum Verfolgen- herzlichen Glückwunsch! Und besonders freu ich mich über orientalische Rezepte.

  5. Claudia schreibt:

    Ich bin erst vor einigen Wochen hier gelandet und verpasse jetzt keinen Post mehr! Ich muß mich noch durch einige Rezepte durchklicken. Die Scones hatte ich bisher wohl überlesen… Ich gehe gleich mal nachschauen!
    Aber ich finde es klasse, das ich durch die Rezepte den Einblick in andere Länderküchen bekomme. Ich freue mich besonders über Rezepte aus Südamerika. Aber ich lasse mich auch gerne überraschen! 😉

  6. essen & l(i)eben schreibt:

    Liebe Becky,

    ich wünsche Dir und Deiner Weltreise alles gute zur ersten „Weltumrundung“. Ich freue mich schon auf die nächsten Stationen mit Dir. Wahnsinn, dass Du es schaffst, gleich zwei Blogs mit so viel Hingabe und Liebe zu pflegen.

    alles Gute und viel Spaß weiterhin.

    liebe Grüße,
    Natalie

  7. Happy Blogbirthday 😀 Das Jahr als Leser auch hat sehr viel Spaß gemacht, auch wenn ich nicht oft kommentiere. Mir haben die Scones jedenfalls sehr gefallen 😉 und freue mich auf mehr aus dem Königreich. LG Emma

  8. marliesgierls schreibt:

    Glückwunsch zum Jahrestag und weiterhin viel Freude mit dem Blog, lg MArlies

  9. Ruhrköpfe schreibt:

    Happy Birthday 🙂

Möchtest du mir deine Meinung mitteilen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s